S1.2 – überörtliche Hilfe

Datum: 16. Juli 2021 um 16:21
Dauer: 29 Stunden 47 Minuten
Einsatzart: S1.2 
Einsatzort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Fahrzeuge: 14/19 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Bretzenheim , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Drais , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Ebersheim , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Hechtsheim , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Laubenheim , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Marienborn , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Mombach , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Stadt , Freiwillige Feuerwehr Mainz-Weisenau 


Einsatzbericht:

Am vergangenen Wochenende waren drei Kameraden der Feuerwehr Finthen gemeinsam mit insgesamt ca. 100 Mainzer Feuerwehrleuten im Katastrophengebiet in Bad Neuenahr-Ahrweiler eingesetzt.

Die Finther Kräfte bildeten gemeinsam mit Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Laubenheim, Weisenau und Mombach den Löschzug 1.
Vor Ort galt es unter anderem den Grundschutz in der Umgebung sicher zu stellen. Während der Bereitschaft wurde der Löschzug zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet von Bad Neuenahr-Ahrweiler gerufen.

Nachdem die Kräfte Samstags gegen 10 Uhr aus der Bereitschaft abgelöst wurden, ging es für sie weiter nach Walporzheim.
Hier wurden Keller mittels Tauchpumpen von Wasser befreit. Im Anschluss konnten die Hausbewohner mit dem Aufräumen der betroffenen Etagen beginnen.

Am späten Samstagabend kehrten die Mainzer Einsatzkräfte zurück.

S1.2 – überörtliche Hilfe